Bürozeiten: Mo.-Fr. 8:00 – 12:00 Uhr | Telefon: 02233 – 33 591

Menu

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie über die in der Milos-Sovak-Schule getroffenen Vorbereitungen für die nächste Woche ab 19. April informieren.
Auch wenn noch keine neuen Informationen des Bildungsministeriums vorliegen, gehen wir davon aus, dass die Zeit des Distanzlernens auf die laufende Woche bis Freitag, 16.04., begrenzt bleibt.

Voraussichtlich Wechselunterricht nach Plan ab Montag, 19.04.2021
Ab Montag, 19.04., startet die Schule voraussichtlich in den Wechselunterricht nach dem Plan, der nochmals hier angehängt wird und auch auf der Homepage einsehbar ist. Die Klassenlehrerin Ihres Kindes kann Ihnen ggf. nochmals mitteilen, ob Ihr Kind im Fahrplan A oder im Fahrplan B ist. 
Testpflicht für alle Schüler*innen, Mitarbeiter*innen und Lehrkräfte (Selbsttest in der Schule oder Schnelltest im Testzentrum)
Wie bereits mitgeteilt, besteht für Ihr Kind im Präsenzlernen eine Testpflicht. Ohne ein negatives Testergebnis kann die Schule nicht besucht werden. 
Selbsttests in der Schule unter Anleitung
In der Schule werden daher zwei Mal in der Woche Selbsttests (Nasenabstrich mit Wattestäbchen im vorderen Teil der Nase, siehe Anhang 2) von den Schüler*innen unter Anleitung von Lehrkräften und Betreuungspersonal durchgeführt.
Die Erfahrungen in dieser Woche haben gezeigt, dass die Durchführung von allen Kindern ohne Probleme vorgenommen werden konnte.
Schnelltest im Testzentrum

Sollte für Ihr Kind der Selbsttest in der Schule nicht durchführbar sein, benötigt die Schule die Vorlage einer Testbescheinigung eines Testzentrums, die nicht älter als 48 Stunden ist. Am besten ist es daher, dass Sie am Tag vor dem Schulbesuch mit Ihrem Kind ein Testzentrum zur Durchführung eines Schnelltests aufsuchen.

Sollte die Landesregierung eine Fortsetzung des Distanzlernens für die kommende Woche beschließen,

wird die Klassenlehrerin Ihres Kindes auf den bekannten Wegen mit Ihnen Kontakt aufnehmen und durch Materialpakete, Videokonferenzen und digitale Lernangebote Ihr Kind mit dem Lernstoff versorgen. Wir bitten in diesem Fall um Ihre verlässliche Unterstützung.

Sie werden in jedem Fall spätestens am Freitag von mir informiert, ob die Schule ab Montag im Wechselunterricht startet oder das Distanzlernen fortgesetzt wird.
Für beide Varianten stehen Ihnen hiermit heute bereits die notwendigen Informationen zur Verfügung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Boisserée, Schulleiterin

Nächste Termine

Archiv/Übersicht