Skip to content

Bürozeiten: Mo.-Fr. 8:00 – 12:00 Uhr | Telefon: 02233 – 33 591

Menu

Liebe Eltern,

Ihnen und Ihren Kindern wünsche ich ein gutes neues Jahr 2022, in dem wir hoffentlich die Pandemie gemeinsam überwinden werden.
Leider steht die Corona-Pandemie im Augenblick aber noch ganz im Zentrum der Vorbereitungen zum Schulstart am Montag, 10. Januar 2022.

Ich möchte Ihnen daher die wichtigsten Informationen des Ministeriums heute mitteilen:

Am Montag, 10.01.22, werden wir die Lollitestungen fortsetzen.
Neben einem Poolröhrchen, in dem die Klasse alle Tupfer gesammelt abgibt, werden für jedes Kind auch Einzeltests genommen, die in einem Extra-Röhrchen mit einem persönlichen Code für jedes Kind abgegeben werden. Ich habe dazu bereits informiert.

Heute möchte ich daher daran erinnern, dass für den Fall eines positiven Pools sofort die Einzelproben ausgewertet werden und die Eltern direkt vom Labor informiert werden, deren Kind positiv getestet wurde.

Ihre Erreichbarkeit ist daher in den aktuellen Zeiten sehr wichtig!

Sollte sich Ihre Telefonnummer ändern, teilen Sie es der Klassenlehrerin bitte umgehend mit. Dafür danke ich im Voraus!

Für Sie ist es wichtig zu wissen, dass geimpfte Kinder zunächst verpflichtet sind, an der Lollitestung teilzunehmen.

Wenn ihr Kind an Corona erkrankt war und genesen ist, nimmt es in den ersten 8 Wochen nach der Quarantäne nicht an der Lolli-Testung teil.
Bitte teilen Sie der Schule mit, wenn Ihr Kind in den Ferien an Corona erkrankt ist!

Ich hoffe, dass wir so einen guten und reibungslosen Start haben und grüße Sie alle ganz herzlich!

Barbara Boisserée, Schulleiterin

SCHULLEBEN

Elternbriefe

Nächste Termine